Artikel

Weintrauben reifen diesen Sommer hervorragend!

Dieses Jahr dürfte die Weinlese wieder früh beginnen. Die Trauben sind in ihrer Entwicklung wieder deutlich fortgeschritten, als es im langjährigen Durchschnitt üblich wäre. Aufgrund der relativ trockenen Witterung im Juni und Juli haben Pilzkrankheiten im Weinberg dieses Jahr nur wenig Schaden anrichten können. Die Pfälzer Reben haben ausreichend Trauben ausbilden können und präsentieren sich in einem vielversprechendem Zustand. Dem Reifeverlauf könnte diesem Sommer eher ein zuviel an Sonne gefährlich werden, denn die Trauben sind vor dem Weichwerden der Beeren noch empfindlich und können durch Sonnenbrand geschädigt werden. Auch wegen der angekündigten Gewitter blicken die Winzer besorgt zum Himmel, denn ein niedergehenden Hagelschauer kann die Traubenbeeren schädigen und regionbedingt ganze Ernten vernichten. Für die Weinrebe wäre momentan ein kurzer, ergiebiger Regenschauer optimal um die Wasservorräte im Boden wieder aufzufüllen. Es bleibt also wie jedes Weinjahr spannend!

Comments Closed.