Artikel

Mit Genuss ins neue Jahr: Taglioni mit Auberginen-Wein-Sauce

Nach den üppigen  Weihnachtstagen wartet hier ein weniger spektakulärer, aber ebenso kulinarischer Genuss auf jeden Pasta-Fan. Mit einem leckerem Rotwein kombiniert, ein idealer Start ins neue Jahr! Zutaten für 4 Personen: 500 g Taglioni (Spaghetti oder andere lange Nudelsorte geht auch), 2 Auberginen, 1 Zwiebel (geschält, gehackt), 4 EL Olivenöl, 1 Koblauchzehe (gepresst), 1 grüne Paprika  (entkernt und gekackt), 250 g Tomaten (enthäutet und gehackt), 1 EL gehacktes frisches Basilikum, 4 EL Rotwein, Salz und frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer, geriebener Parmesankäse zum Servieren.
Zubereitung: Zunächst werden die Auberginen gewürfelt, gesalzen, entwässert, abgespült und danach abtropfen lassen. Die Zwiebeln mit 2 EL Öl in einem mittelgroßen Topf anbraten. Auberginen, Paprika, Tomaten, Knoblauch, Basilikum und Wein hinzufügen und ca. 25 Minuten bei mittlerer Hitze garen, bis das Gemüse weich ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nudeln in einem großen Topf al dente kochen, sofort abgießen und mit das restliche Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer unterheben. Die Nudeln auf vorgewärmte Teller verteilen, Sauce darüber, mit Basilikum garnieren und sofort servieren.
Geriebenen Parmesan dazu reichen – Guten Appetit !
Tipp: Verwenden Sie statt einfachen Kochwein besser den Wein, den Sie auch zum Essen trinken möchten. So schmeckt es einfach besser!
Unsere Biowein-Empfehlung: Tempranillo Classic DO 2006 / Albert i Noya Casaloste Chianti Classico DOCG 2005 / Fattoria Casaloste

Comments Closed.