Artikel

OekoFoire: Die Bio-Messe in Luxemburg

Zum 21. Mal findet zwischen dem 12.-14.09.2008 die Oeko-Foire statt, der größten Umweltmesse in der Großregion Luxemburg-Belgien-Deutschland-Frankreich. Die Oeko-Messe ist in ihrer Größenordnung, Vielfalt und Qualität einzigartig und sie zieht jedes Jahr über 170 Aussteller und über 13.000 Besucher an. Kleinproduzenten sowie lokale, regionale und internationale Betriebe sorgen für ein farbiges, breitgefächertes Angebot. Sämtliche Bereiche des täglichen Lebens sind so auf der Oeko-Foire vertreten. Ausgestellt werden Produkte aus den Bereichen Bauen und Wohnen, Buchhandel und Medien, Bürobedarf, Energie, Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft, Spielzeug und Textilien. Aber auch Hersteller von Grundnahrungsmittel wie Backwaren, Obst, Gemüse und Biowein werden ihre Erzeugnisse anbieten. Das Besondere an der Oeko-Foire ist darüber hinaus die Tatsache, dass alle ausgestellten Produkte und Dienstleistungen ökologischen Mindestkriterien entsprechen müssen. Um die Messe wird ein kulturelles Rahmenprogramm angeboten, das alle Altersgruppen anspricht und besonders auch für Familien mit Kindern einiges zu bieten hat.

Comments Closed.