Artikel

Internationaler Wein-Wettbewerb Mundus Vini 2008

Am 29.08.2008 wurde im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße der achte Mundus Vini eröffnet. Der Internationale Weinpreis wurde 2001 ins Leben gerufen. Bereits im ersten Jahr des Bestehens erreichte der Weinwettbewerb eine Teilnehmeranzahl von 2235 Weinen aus allen wichtigen Anbauregionen der Welt. Neben Konventionen Winzer werden auch Biowein-Erzeuger ihre Weine in den Wettbewerb stellen. Wie wichtig der Wettbewerb mittlerweile in Deutschland geworden ist, zeigt der Teilnehmerrekord im Jahr 2008, es wurden 5434 Weine aus 41 Ländern angestellt. Somit ist Mundus Vini der größte offiziell anerkannte Weinwettbewerb der Welt. An diesem und am kommenden Wochenende werden 280 Verkoster die Weine kritisch verkosten und mit einem 100 Punkte-Schema bewerten. Die Ergebnisse werden Mitte September bekantgegeben und am 22. November findet im Saalbau in Neustadt eine öffentliche Verkostung der ausgezeichneten Weine statt.

Comments Closed.