Bio-Zertifikat für Bioweine

Die aktuelle Bescheinigung als Bio-Zerifikat für das Weinhaus Fabio finden Sie auf dieser Seite.

Warum Bio-Zertifikat?

Bio-Zertifikat für BioweineBio-Zertifikat bringt dem Verbraucher Sicherheit beim Kauf von Bio-Lebensmittel. Der biologische oder ökologische Landbau ist eine besondere Form der Landwirtschaft, dessen Kerngedanke ein möglichst geschlossener Nährstoffkreislauf ist. In Bezug auf Boden, Pflanzen und Tiere nutzt der Ökolandbau schonende und nachhaltige Verfahren, um Bio-Lebensmittel herzustellen. Bio-Bauern und Biowinzer dürfen kein gentechnisch verändertes Saatgut, keine chemisch-synthetische Düngemittel und Pflanzenschutzmittel verwenden. Seit dem Jahrgang 2012 ist auch die Bezeichnung Biowein für ökologisch angebaute Weine mit Bio-Siegel möglich. Mit strengen Kellerrichtlinien für Bioweine wird die Weinbereitung in Bezug auf Zusatzstoffe und Verarbeitungstechniken festgelegt. Die ökologische Arbeitsweise wird mit einem Bio-Zertifikat bestätigt.

 

Kontrolle und Überwachung von Bio-Produkten

Derzeit gibt es 21 staatlich zugelassene Öko-Kontrollstellen in Deuschland.  Öko-Kontrollstellen sind Zertifizierungsunternehmen, die im Wettbewerb stehen. Sie sind meist bundesweit tätig und führen das Kontrollverfahren nach den EU-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau durch. Die Öko-Kontrollstellen melden die durch sie überprüften Unternehmen der zuständigen Behörde und informieren diese auch über etwaige Verstöße.

Sicherheit beim Kauf von Bioweine

Das Weinhaus Fabio wird durch den Kontrollverein Ökologischer Landbau in Karlsruhe überwacht.  Nach erfolgreicher Betriebskontrolle wird das ein Jahr gültige Bio-Zertifikat ausgestellt. Das aktuelle Bio-Zertifikat finden Sie hier zum Download als PDF-Datei: Bio-Zertifikat