Archive: November 2008

Alte Rebstöcke aus dem Weinberg – Ein prima Brennstoff aus der Natur!

Ein wunderbares Brennmaterial sind alte Rebstöcke aus geroteten Weinbergen. Wenn Weinberge neu bepflanzt werden sollen, müsssen zwangsläufig die alten Rebstöcke weichen. In Regionen wo Wein wächst, ist es sicher kein Geheimniss, dass diese Rebstöcke zum Heizen, Grillen oder Kochen verwendet werden. Bei uns in der Pfalz ist zum Beispiel der Rebknorzen-Spieß eine über der Region hinaus bekannter kullinarischer Genuss....

Biologischer Säureabbau beim Rotwein

No image
Der biologische Säureabbau ist gerade für Rotweine das Mittel der Wahl für die Säureharmonisierung. Mit dieser Methode wird eine Verminderung des Säuregehalts beim Wein auf biologischem Wege erreicht. Ähnlich wie Hefen kommen auch Bakterien bereits auf der Traube vor und können während der Verarbeitung angereichtert werden. Es entwickeln sich dabei verschiedene Arten von Bakterien, die im Verlauf des Stoffwechsels...

Weinrallye Nr. 17 – Weine der letzten EU-Beitrittsstaaten

Dei 17. Weinrallye ist eigentlich schon abgeschlossen, aber dennoch möchte ich noch einen Beitrag zum Thema -Wein aus den letzten EU-Beitrittsstaaten- schreiben. Swetlana hat dieses ungewöhnlich interessantes Thema für diese  Weinrallye ausgerufen. Eigentlich sind Weine aus den 12 letzten EU-Beitrittsländer in Deutschland eher nicht so bekannt.  Dann sollte es nach meinen Maßstäben auch noch ein Biowein sein. Aber da...

Änderungen im Wein-Recht für 2009

No image
Einiges hat sich schon dieses Jahr im Weinbau-Recht geändert und für das kommende Jahr sind wieder Änderungen geplant oder beschlossene Sache. Eine Änderung betrifft die Umbenennung des b.A. Mosel-Saar-Ruwer in „Mosel“. Das Tafelweinuntergebiet heißt jetzt „Moseltal“ und die bisherige Bezeichnung Moseltaler fällt ganz weg. Desweiteren wird die Bezeichnung “Qualitätswein mit Prädikat” wird durch “Prädikatswein” ersetzt. Eine ganz neue Vorschrift...

Glühwein-einfach selbstgemacht aus Biowein!

No image
Die Tage werden kürzer und die Nächte wieder kälter. Was passt in diese Jahreszeit besser als ein heißer Glühwein am Abend? Aber nicht ein Fertigprodukt aus dem Geschäft, sondern ein selbst zubereiteter Glühwein aus der eigenen Küche kann leicht einen kalten November-Abend verzaubern. Schon die Römer verstanden es ihre Weine mit Gewürzen zu würzen. Aber auch unsere Vorfahren im...

Weinrallye #16: Weingenuss im Restaurant

No image
Die 16. Weinrallye läuft bereits einige Zeit, aber abgeschlossen ist sie noch nicht. Ausgerufen wurde die Rallye mit dem Thema Weingenuss im Restaurant von Theo aus dem Webblog Gumia. Welchen Wein trinke ich im Restaurant? Nun das hängt stark von der Tageszeit und dem Essen ab. Wenn ich zur Mittagszeit einen Wein bestelle, bevorzuge ich eher einen Weißwein oder...

Erntebericht 2008 des Biowein-Verbandes Ecovin, Baden

No image
Paulin Köpfer, der Vorsitzende des Biowein-Verbandes Ecovin Baden wagt eine Zusammenfassung der Weinernte 2008: Noch hält die Lese an, über die ganze Region hinweg reifen noch einige Spezialitäten für hochwertige Auslesen oder feine Selektionen. Ansonsten ist die Lese bei den Badischen ECOVIN-Mitgliedsbetrieben abgeschlossen. Die Ergebnisse übertreffen die Erwartungen ganz eindeutig. Das liegt nicht zuletzt an der so positiven Witterung...