Artikel

20. Weinrallye – Ein Pfälzer Biowein zum Thunfischsteak

Die aktuelle Wein-Rallye wird dieses Mal von Wolf und seinem Blog Hausmannskost ausgerufen mit dem Thema Wein zum Fisch, aber es soll diesmal kein trockener Weißwein sein. Gar nicht so einfach, denn bei einem Wein zu einem Fischgericht denkt man zuerst an einen trockenen Riesling oder eleganten Grauburgunder. Aber ich finde, dass ein leichter, fruchtiger Rotwein auch sehr gut zu einem dunklem Fischgericht passt. Sehr gut harmoniert ein Thunfischsteak an Salsa mit einen fruchtigen Portugieser Rotwein aus der Pfalz. Die dunkle, fleischige Textur des Thunfisch findet auch farblich eine gute Verbindung zu diesem Wein.  Das ökologische Weingut Schneider-Beiwinkel an der südlichen Weinstraße hat einen gekonnt ausgebauten Portugieser zu bieten, mit wunderbar fruchtige Aromen. Der Biowein kann gerne zum Essen etwas gekühlt werden und begleitet mit seiner leichten, erfrischenden Art ein Thunfischgericht ausgezeichnet. Wo kann man in dieser Jahreszeit am Besten einen Wein kühlen? Natürlich draußen auf dem Fensterbrett oder auf der Terrasse. Es hatte letzte Nacht geschneit und die Natur kam gerade Recht für diese stilechte Aufgabe. Weiter zum Wein: Portugieser Rotwein 2007 / Weingut Schneider-Beiwinkel

3 Kommentare

  • Gerne, werde ich nachreichen. Hatte die letzten Tage nur keine Zeit, da ich auf der Biofach war. So ein Messebesuch und so viel Biowein verkosten muss ich erst mal verarbeiten.

  • Portugieser zu Tunfisch – glaube ich sofort. Der Tunfisch ist schließlich sozusagen das Rinderfilet unter den Fischen. 🙂 Hast Du vielleicht einen Link auf das Rezept?

  • […] erinnert sich an die sylvesterlichen Jakobsmuscheln mit einem Blaufränkisch aus dem Burgenland. Ben Eck vom Bio-Weindepot schließlich kombiniert ein Thunfischsteak mit einem Portugieser aus der Pfalz. […]

Gästebuch Formular: Senden Sie uns Ihr Feedback!